Ihre Produktspezialisten
Kathrin
Faulhaber
Johann
Fischer
Jens
Hehn
+49 (0) 931 40 41 6-250
[email protected]
Patronenknöpfe werden auf dem zu verarbeiteten Material verschraubt. Der Patronenknopf besitzt ein Gewinde in welches die Schlitzschraube durch das Untergrundmaterial geschraubt wird. Je nach Dicke des Untergrundmaterials bestimmt sich die Stiellänge.
Die vernickelten Patronenknöpfe glänzen und werden an Mappen, Gürteln, Taschen und vielem mehr verarbeitet. Durch das Aufstecken einer Lasche oder das Spannen von Gummizugschnüren werden die Materialien arretiert.
Patronenknöpfe finden Einsatz in der Mappen- und Buchproduktion sowie in der Textilindustrie.